Nachdem XRP am 20. März 0,17 $ erreichte, fiel es und wird seit einiger Zeit im Bereich von 0,15 $ gehandelt. Jetzt scheinen Krypto-Händler optimistisch zu sein und teilen ihre zinsbullischen Einschätzungen und sagen, dass die drittbeliebteste Währung nach Marktkapitalisierung auf 0,25 Dollar steigen und mittelfristig 40-50% Gewinn bieten könnte.

‚Erwartet mittelfristig 40-50% Gewinn‘

Beim Betrachten einer XRP/BTC-Karte erklärte der Analyst und Händler „Captain Faibik“, dass XRP mit 2.400 Sats ein wichtiges Unterstützungsniveau erreicht hat. Er glaubt, dass XRP mittelfristig 0,00003725 BTC ($0,25) erreichen wird und erwartet Gewinne von 40-50 Prozent vom aktuellen Kurs.

Der Bitcoin ist weltweit vertreten

Inverser Kopf und Schultern

Händler ‚Alex_Clay‘ von TradingVIew erwartet einen Anstieg des XRP und glaubt, dass es jetzt sicher ist, eine Long-Position zu eröffnen. Er warnt, dass er keine Finanzberatung anbietet und dass seine Leser vor dem Handel eigene Nachforschungen anstellen sollten. Sein Ziel für XRP ist 0,17358 Dollar.

Wir haben ein Ziel auf der vorherigen Aufwärtswelle erreicht. Nun hat der Preis ein inverses Kopf- und Schulter-Bullish-Muster gebildet, was bedeutet, dass wir eine Long-Position einnehmen können.

‚Handeln Sie nicht mit dieser Idee, bevor Sie Ihre eigene Analyse gemacht haben!

Drucken eines steigenden Keilmusters“

Händler ‚David_Smith‘ hat geschrieben, dass XRP ein rückläufiges Rising Wedge-Muster bildet und erwartet, dass der XRP auf $0,15310 fallen wird.

Der Preis hat ein ansteigendes Keilmuster gedruckt. Wir können nur bei einem bestätigten Ausbruch der Unterstützungs-Trendlinie mit einem geringen Risiko short gehen“.