Ankündigung des neuen Meinungsbereichs von CoinDesk, einem Ort für Diskussionen über die Zukunft des Geldes und all die interessanten Fragen rund um Krypto und Blockchain als Ideen.

Ab heute veröffentlicht CoinDesk tägliche Kolumnisten wie Preston Byrne, Jill Carlson, Nic Carter, HASU, Stephanie Hurder, Jeff Dorman, JP Koning, York Rhodes, Byrne Hobart, William Mougayar, Leah Callon-Butler, Lex Sokolin und Kevin Kelly , Ajit Tripathi und James Cooper.

Schließlich verbringt unser umherziehender Korrespondent Jeff Wilser viel Zeit mit Bitcoin OG Erik Voorhees in Colorado

Wo immer Sie auf Bitcoin als tatsächlichem Zahlungssystem stehen oder ob Sie der Meinung sind, dass additive X-for-Blockchain- Geschäftsideen zu weit gegangen sind, müssen Sie hier zugeben, dass sie die Debatte auf interessante Weise beflügelt haben.

Geopolitisch wichtige Projekte wie digitale Währungen der Zentralbank (CBDCs), Libra, JPM Coin und viele andere wurden aus Bitcoin (BTC) hervorgebracht. Zusammen weisen sie auf unterschiedliche Zukünfte für das Finanzsystem, das Internet und unsere Rechte als digitale Bürger hin. Dies sind alles Themen, die im Februar 2020 aufgrund der Schriften von Satoshi Nakamoto im Jahr 2008 zur Diskussion stehen.

Wir planen, Spaß daran zu haben, all dies mit Hilfe von täglichen Kolumnisten, einer Vielzahl von Mitwirkenden, Langzeitinterviews, Buchberichterstattung und vielem mehr zu vermuten. Wir möchten Ihnen jeden Tag die besten Schriftsteller und Schriftsteller vorstellen, die sich mit „Generation Crypto“ befassen, dem Übergang zu einer neuen Denkweise.

Bitcoin

Heute: Zeit für einen sicheren Hafen?

Als erstes schreiben SEC-Kommissarin Hester Peirce – auch bekannt als Crypto Mom – über ihren Safe-Harbor-Vorschlag , eine radikale Umgestaltung der Debatte darüber, ob Token als Wertpapiere behandelt werden sollten. Sie möchte Feedback. „Ich fordere die Menschen weiterhin auf – diesmal in den Worten von Huey Lewis und den Nachrichten – ‚Wenn dies der Fall ist, lassen Sie es mich bitte wissen … wenn dies der Fall ist, möchte ich es wissen'“, schreibt sie über den Vorschlag. „Wenn das nicht so ist, möchte ich das auch wissen.“

Illustration von Cheryl Thuesday, dass die Dezentralisierung – der Maßstab für Peirce – schwer zu definieren und daher nicht praktikabel sein wird. Olta Andoni und Donna Redel erklären uns, wie wir den Vorschlag verbessern können. In der Zwischenzeit argumentieren Carol Von Cleef und Addison Yang, dass es „helfen könnte, zu identifizieren und zu verfeinern, was in Zukunft machbar sein könnte“, auch wenn es selbst nicht in die Regulierung übergeht.

Voorhees sagt über die Waage: „Die Regierung ist besorgt, weil der Dollar einen Teil seines Wertes verliert, wenn er weit verbreitet wird. Facebook hat mehr Nutzer als die USA Bürger. “

Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten umfassendere, meinungsgebundene Inhalte für Sie bereitstellen. Wir hoffen, einen Raum zu schaffen, in dem vernünftige Menschen anderer Meinung sind, aber alle entschlossen sind, das Gespräch voranzutreiben.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, sich beschweren oder einen Beitrag zum Meinungsbereich von CoinDesk leisten möchten, wenden Sie sich an opinion@coindesk.com.